Kluth-Logo    
KLUTH Beutel Cashewkerne



So wird die Nuss zum Genuss

Snacks aus eigener Röstung und Veredelung


8 Uhr morgens, Tor 7, Wareneingang „Cashewkerne“. Ein Mitarbeiter unserer Qualitätssicherung prüft die neue Lieferung. Optik, Geruch, Konsistenz, Geschmack – alles muss stimmen. Die chemischen Para­meter der Ware wurden bereits vom Lieferanten in Voruntersuchungen geprüft und werden von KLUTH in festgelegten Intervallen ebenfalls untersucht. Nur die besten Nuss­kerne erhalten das Prädikat KLUTH.

Nach bestandener Qualitätsprüfung werden die Nusskerne verpackt, eingelagert oder kommen direkt in die Rösterei. Durch die optimale Balance aus Temperatur und Zeit erhalten die Nusskerne im KLUTH-Röster ihr besonders feines Aroma, denn auch an die Röstung stellen wir bei KLUTH höchste Ansprüche.

Anschließend können die Nusskerne auf modernsten Anlagen weiter veredelt werden. In einem aufwendigen Dragierverfahren kombinieren wir beispielsweise geröstete Cashewkerne mit getrockneten Mangostücken und einem Hauch echter Bourbon Vanille. So sind wir in der Lage kreativ und flexibel innovative Snacks auch nach individuellen Kundenwünschen zu realisieren. Unser umfangreiches Qualitätsmanagement sichert dabei die gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte.